IFFA 2016</br>GALERIE
Unbenannt-4_0006_IMG-20160508-WA0001.jpg
Unbenannt-4_0004_IMG-20160508-WA0003.jpg
Unbenannt-4_0010_IMG-20160511-WA0006.jpg
Unbenannt-4_0009_IMG-20160511-WA0000.jpg
Unbenannt-4_0011_IMG-20160511-WA0005.jpg
Unbenannt-4_0012_IMG-20160511-WA0007.jpg
Unbenannt-4_0013_IMG-20160511-WA0011.jpg
Unbenannt-4_0008_IMG-20160511-WA0001.jpg
Unbenannt-4_0007_IMG-20160511-WA0000.jpg
Unbenannt-4_0002_IMG-20160508-WA0005.jpg
Unbenannt-4_0001_IMG-20160511-WA0013.jpg
Unbenannt-4_0003_IMG-20160511-WA0004.jpg
Unbenannt-4_0005_IMG-20160508-WA0003.jpg
Unbenannt-4_0000_IMG-20160508-WA0007.jpg
IFFA 2016, Frankfurt

niroflex | BlueCut | WhiteCut

What a show!

In einem dynamischen Markt haben wir einmal mehr gezeigt, dass unsere Produkte ein unverzichtbarer Erfolgsfaktor sind. Das ist das Fazit, mit dem wir nach sechs Tagen „IFFA 2016“ nach Hause fahren. Im Gepäck haben wir Ideen, Anregungen und Kritik von Kunden und Interessenten und das Potenzial vieler hundert Gespräche. Genug Potenzial für kurzfristige und langfristige Projekte, die wir als Partner unserer Kunden nun mit voller Energie angehen werden. Dafür möchten wir uns bei allen bedanken, die die IFFA 2016 zum Erfog gemacht haben – unsere Besucher aus mehr als 50 Ländern.

Armin Fehr – managing director Friedrich Münch GmbH + Co KG

 

Einmal mehr hat die IFFA bestätigt, dass sie die Leitmesse unserer Branche ist. Internationalität und Qualität der Messebesucher machen die Messetage in Frankfurt für uns zum gern wahrgenommen Treffpunkt. Unangefochten ist der weltweite Zuspruch zu unseren Produktlinien, die sich wie die gesamte Branche an immer höheren Qualitätsansprüchen messen lassen müssen. Hier wird die Marke niroflex auch in den kommenden Jahren die Standards in der Branche setzen.

Frank Günther - sales director Friedrich Münch GmbH + Co KG


niroflex © 2013 KundenserviceAGBImpressum