niro S pro Ultimate protection in der Schnittschutzklasse 5

Schnittverletzungen gehören mit 40 Prozent zu den häufigsten Ursachen für einen Arbeitsunfall. Für alle Arbeiten, in denen ein hohes Verletzungspotenzial besteht, ist die höchste verfügbare Schnittschutzklasse 5 ein unbedingtes Muss.
Für den ultimativen Schnittschutz der niro S pro Handschuhe sorgen Verbundfasern,
zu denen auch Edelstahl gehört. Beschichtungsvarianten der Innenhand und der Finger sorgen zudem für den sicheren Griff. Auch wenn es mal nass oder ölig ist.

  

 Und das sind die niro s pro Handschuhe der Schnittschutzklasse 5

   

niro S pro 5001            niro S pro 5002           niro S pro 5003           niro S pro 5004

  


niroflex © 2013 KundenserviceAGBImpressum