BlueCut </br> ice
BlueCut </br> ice
 BlueCut </br> ice
BlueCut </br> ice
BlueCut </br> ice

Einer für Kälte- und Schnittschutz

 

Fühlen. Tasten. Halten. Drehen. Beugen.

Erst die Funktionsvielfalt der Hände ermöglicht dem Menschen unterschiedlichste Tätigkeiten. Deshalb gilt es, Hände zu schützen. Vor Verletzungen, aber auch vor äußeren Einflüssen, zum Beispiel vor Kälte. Denn Kälte beeinträchtigt die Kontraktions-fähigkeit der Handmuskulatur, Bewegungen werden ungenau, die Hände taub und gefühllos. Im schlimmsten Fall drohen: Erfrierungen.

Der "BlueCut ice" kombiniert  die Anforderungen Kälteschutz und Schnittschutz für
höchste Ansprüche. Im Schnitttest der EN 388 erreicht der rundgestrickte Handschuh
problemlos die höchste Schnittschutzklasse 5. Das thermisch isolierende Geheimnis
sind jedoch die eingesetzten Hohlfasern und ein spezieller Luftkammer-Querschnitt.
Das Ergebnis: eine außergewöhnlich gute Wärmeisolation und aufgrund der „weichen“
Fasern ein überragender Tragekomfort auch in ungemütlicher Umgebung etwa beim
direkten Kältekontakt in der Verarbeitung gekühlter oder tiefgekühlter Lebensmittel
und überall dort, wo Produkte aus hygienischen Gründen Temperaturen um oder unter
dem Gefrierpunkt benötigen.

Der BlueCut ice im Überblick

¬ innovatives Hohlfaserkonzept            

¬ warme Hände bei niedrigen Temperaturen 

¬ Schnittschutzklasse 5 nach EN 388

¬ optimale Passform

¬ hoher Tragekomfort

¬ Maschinenwäsche bis 85°C


niroflex © 2013 KundenserviceAGBImpressum