Der WhiteCut x-treme. Schnittschutzhandschuh der Extraklasse

Der „WhiteCut x-treme“ ist ein Schnittschutzhandschuh der den Schnittfestigkeitslevel 5 (ca. 22N) nach den Anforderungen der EN 388 weit überschreitet. Seine Eignung für Arbeiten mit extrem hohen Anforderungen an den Schnittschutz bezieht der „WhiteCut x-treme“ aus einer Kombination von Brinix ® -Fasern, PE-Fasern und Edelstahl. Diese Materialkombination wird in extra schwerer Qualität verarbeitet. So erreicht der „WhiteCut x-treme“ im Schnitt-Test nach ISO 13997 den herausragenden Wert von 52,9N. Ein weiterer Vorteil ist die mit 12 cm besonders lange Stulpe, die einen optimalen Pulsschutz garantiert.

 

Komfort- und Trageeigenschaften

Durch die Verwendung von Edelstahlfasern und einer Vorwäsche ist der Handschuh auch nach vielfachen Waschgängen noch formstabil. Somit ist auch über eine längere Nutzungsdauer ein hervorragender Tragekomfort gewährleistet. Als Schnittschutzhandschuh für den Lebensmittelbereich ist der “WhiteCut x-treme“ waschbar bis 85°C.
Die Farbcodierung über unterschiedlich farbige Strickbündchen erleichtert zudem die Größenidentifikation.


Der WhiteCut x-treme im Überblick.

Ein Schnittschutz-Handschuh
mit Leistungsmerkmalen deutlich über den Normen des Schnittschutzlevels 5
mit extra langer 12cm-Stulpe für optimalen Pulsschutz
frei von Glasfasern, besonders geeignet für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie
vorgewaschen und waschbar bis 85°C
der beim Waschen nicht schrumpft

 


niroflex © 2013 KundenserviceAGBImpressum